Termine

Auf einen Blick

Hier finden Apotheker, PTA, PKA oder andere Interessierte einen Überblick über aktuelle Termine in Niedersachsen. Beispielsweise Vorträge, Führungen oder Fortbildungen.

21.05. bis 26.05.2017   pharmacon Meran

55. Internationaler Fortbildungskurs für praktische und wissenschaftliche Pharmazie der Bundesapothekerkammer

Schwerpunktthemen: Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Gastrointestinaltrakt, Tumortherapie


Moderation: Prof. Dr. U. Holzgrabe, Würzburg und Prof. Dr. P. Ruth, Tübingen

Preise (Die Preise verstehen sich zzgl. 22 % italienische MwSt.)
Kongressteilnehmerkarte:
Apotheker und Angehörige anderer akademischer Heilberufe: € 379,– (Bei Anmeldung bis 21.04.2017: € 320,–.)
Studenten, Rentner, Praktikanten: € 179,– (Bei Anmeldung bis 21.04.2017: € 159,–.)
Seminarkarten: € 48,–

Weitere Informationen zu den Vorträgen, den botanisch-wissenschaftlichen Exkursionen, sowie dem Rahmenprogramm entnehmen Sie bitte dem Flyer.
     
24.05. bis
27.05.2017
  Diabetes Kongress 2017 in Hamburg
(52. Jahrestagung der Deutschen Diabetes Gesellschaft)

Kongressthema: Fortschritt für unsere Patienten


Gerne möchten wir Sie auf das Symposium „Kommunikation – Kooperation – Korruption“ am Donnerstag, 25. Mai 2017 von 10 bis 11.30 Uhr aufmerksam machen. Diese Veranstaltung wird von der Kommission „Einbindung der Apotheker in die Diabetikerversorgung“ (EADV), einer Kooperation der Bundesapothekerkammer und der DDG, durchgeführt und richtet sich gleichermaßen an Ärzte und Apotheker.
  • E-Health-Gesetz, Medikationsplan: Chancen und Herausforderungen
    M. Felberg, Berlin, Deutschland
  • Zusammenarbeit zwischen Arzt und Apotheker: Kooperation versus Korruption
    N. Scheper, Marl, Deutschland
  • Messgeräte, Pens: Was geht noch?
    O. Ebert, Konstanz, Deutschland
Die Teilnahme erkennt die Apothekerkammer Niedersachsen mit bis zu 18 Punkten für das »Freiwillige Fortbildungszertifikat« an.

Für alle Teilnehmer besteht die Möglichkeit, eine Tageskarte für den Donnerstag (8 Fortbildungspunkte) oder eine Karte für die gesamte Veranstaltung (18 Fortbildungspunkte) zu erwerben.

Kosten:
Studenten und Doktoranden (bis 28 Jahre) zahlen keine Kongressgebühr. Interessierte Apothekerinnen und Apotheker erhalten die Tageskarte für den Donnerstag zum Vorzugspreis von 110,00 € anstatt 195,00 €.

Anmeldung:
Bitte melden Sie sich online als „Ermäßigte Berufsgruppen“ (Teilnehmerart) an und schreiben in das Infofeld der Kategorie „Mitarbeiter in Pflegeberufen“ Apotheker.

Ort:
Hamburg Messe und Kongress GmbH
Messeplatz 1
20357 Hamburg
www.hamburg-messe.de

Unter www.diabeteskongress.de finden Sie alle Informationen zum Kongress sowie Details zur Anmeldung.
     
31.05.2017  

Deutsche Pharmazeutische Gesellschaft
Arbeitsgemeinschaft Notfall- und Katastrophenpharmazie (KatPharm)


Der Apotheker in der internationalen Katastrophenhilfe
Dr. Carina Vetye-Maler, Apothekerin, Buenos Aires

Zur Pharmazie in der Bundeswehr: Ein weltweiter Auftrag und die Besonderheiten des Versorgungs- und Instandsetzungszentrums Quakenbrück
Flottenapotheker Wilfried Fellmann, Quakenbrück

Im Anschluss an die Vorträge findet eine Führung durch die Bundeswehrapotheke statt.

Mitglieder und Gäste sind herzlich eingeladen.
Die Teilnahme erkennt die Apothekerkammer Niedersachen mit vier Punkten für das »Freiwillige Fortbildungszertifikat« an.

Zeit: 18.00 Uhr c.t.
Ort: Versorgungs- und Instandsetzungszentrum Quakenbrück
Artland-Kaserne
Ostlandstraße 26
49610 Quakenbrück
Anmeldung: Deutsche Pharmazeutische Gesellschaft
Arbeitsgemeinschaft Notfall- und Katastrophenpharmazie
OStAp Dr. Frederik Vongehr (Vorsitzender)
vongehrf@staff.uni-marburg.de

Wichtiger Hinweis: Die Veranstaltung findet in einer militärischen Liegenschaft statt. Ein amtliches Ausweisdokument ist zwingend mitzuführen.

     
31.05.2017   Pharmako-botanische Exkursion
Bezirk Hildesheim


Ziel: Rund um die Winzenburg
Treffpunkt: 15:00 Uhr, Winzenburg (südlich von Alfeld), Apenteich

Die Exkursionen richten sich an Pharmazeuten im Praktikum und interessierte Kollegen.

Die Teilnahme erkennt die Apothekerkammer Niedersachen mit vier Fortbildungspunkten für das »Freiwillige Fortbildungszertifikat« an.

Anmeldung: Dr. Michael Mainka
Hubertus-Apotheke Hildesheim,
Telefon 05121 52823
oder Winfried Buthe
Hildesheim, Telefon 05121 84089
     
01.06.2017   Deutsche Pharmazeutische Gesellschaft
Regionalgruppe Hannover


Cannabis
Prof. Dr. Erich Schneider, Hannover

Die Teilnahme erkennt die Apothekerkammer Niedersachen mit drei Punkten für das »Freiwillige Fortbildungszertifikat« an.

Zeit: 20.00 Uhr s. t.
Ort: Hörsaal des ehem. Apothekengebäudes
(Institut für Geschichte der Veterinärmedizin) der Tierärztlichen Hochschule
Bischofsholer Damm 15
30173 Hannover
Information: Deutsche Pharmazeutische Gesellschaft,
Regionalgruppe Hannover
c/o Dr. Gisela Sperling,
Marien-Apotheke, 30171 Hannover
Telefon 0511 321566
Fax 0511 328036
DPhGHannover@aol.com