Kontakt

Panagiota Fyssa

Panagiota Fyssa

Tel.: 0511 39099-58
Fax: 0511 39099-36

Kontaktformular

  • Öffentlichkeitsarbeit

1 2 3 ... 40 41 42 weiter

Ab sofort auf Facebook aktiv

Apothekerkammer Niedersachsen startet Facebook-Kanal

Hannover, 01.06.2021 – Laut Statistischem Bundesamt recherchieren 66 Prozent aller Internetnutzer:innen online zu den Themen Gesundheit und Krankheit. Viele Menschen nutzen für ihre Recherche auch Facebook regelmäßig als wichtige Informations- und Nachrichtenquelle – mit wachsender Tendenz. Im ersten Quartal 2021 legte die Social-Media-Plattform, die rund 31 Millionen Userinnen und User in Deutschland verzeichnet, erneut zu. Die Apothekerkammer Niedersachsen möchte ein zusätzliches Angebot mit hoher Relevanz schaffen und startet jetzt mit einem eigenen Facebook-Kanal. Am 1. Juni 2021 geht der Account www.facebook.com/apokammer.nds ‚live‘. „Wir wollen noch mehr mit den Menschen in unserem Land in Kontakt kommen“, sagt Cathrin Burs, Präsidentin der Apothekerkammer Niedersachsen.

weiter

Startschuss fällt am 1. Juli 2021 in einer Pilotregion

E-Rezept: Sicher und gut beraten in der Apotheke vor Ort

Zum "Tag der Apotheke" am 7. Juni 2021

Hannover, 31.05.2021 – Die Apotheken in Niedersachsen zeigen sich für die Digitalisierung im Gesundheitswesen bestens vorbereitet: Ab 1. Januar 2022 kommt das elektronische Rezept. Das Gesetz sieht vor, dass ab diesem Zeitpunkt alle Akteure im heilberuflichen Netzwerk das digitale und sichere Verordnungssystem für verschreibungspflichtige Arzneimittel nutzen. Das klassische Papierrezept wird abgelöst, Berührungsängste müssen Patientinnen und Patienten jedoch nicht haben, beruhigt die Apothekerkammer Niedersachsen. Auch die elektronischen Verordnungen können weiterhin in der Apotheke der Wahl eingelöst werden. Besonders praktisch: Das E-Rezept kann vorab übermittelt und die verschriebenen Arzneimittel in der Wunschapotheke vor Ort direkt abgeholt, bestellt oder reserviert werden.

weiter

In der Apotheke vor Ort werden Entwöhnungswillige unterstützt

Endlich rauchfrei werden

Hannover, 17.05.2021 – 1987 rief die Weltgesundheitsorganisation (WHO) den Weltnichtrauchertag erstmals ins Leben. Seither wird er jährlich am 31. Mai durchgeführt und soll Tabakkonsumenten für den Krankmacher Nikotin sensibilisieren. Ein Rauchstopp verbessert die Lebensqualität und verlängert das Leben um bis zu zehn Jahre – allein in Deutschland sterben weit über 100.000 Menschen im Jahr an den Folgen des Rauchens. Verschreibungsfreie Nikotinersatzprodukte wie Pflaster, Kaugummi oder Sprays aus der Apotheke steigern die Chancen auf einen erfolgreichen Ausstieg. Doch nicht jedes Produkt passt zu jedem Rauchertyp, weiß die Apothekerkammer Niedersachsen.

weiter

Kammerversammlung

Schulterschluss der Professionen zur Pandemiebewältigung

Hannover, 15.04.2021 – Gestern fand die Frühjahrssitzung der Kammerversammlung der Apothekerkammer Niedersachsen statt. Auf der Agenda der Web-Konferenz standen neben dem Jahresbericht 2020 und Haushaltsangelegenheiten, der berufspolitische Austausch sowie Organisationsfragen der Apothekerversorgung Niedersachsen durch die geplante Einführung einer Delegiertenversammlung.

weiter

Schmerzhaft, aber meist unbedenklich

Wadenkrämpfe: Was Betroffene wissen sollten

Hannover, 08.04.2021 – Mit unangenehmen Wadenkrämpfen haben die meisten Menschen schon unliebsame Bekanntschaft gemacht. Ob durch sportliche Überlastung, schnelle Temperaturwechsel oder einen unausgewogenen Mineralstoffhaushalt ausgelöst: Bei einem Wadenkrampf ziehen sich die Muskelstränge schmerzhaft und krampfartig zusammen und verhärten. Der Krampf kann wenige Sekunden, aber auch mehrere Minuten dauern.

weiter

1 2 3 ... 40 41 42 weiter