Kontakt

Panagiota Fyssa

Panagiota Fyssa

Tel.: 0511 39099-58
Fax: 0511 39099-36

Kontaktformular

  • Öffentlichkeitsarbeit

1 2 3 ... 47 48 49 weiter

Soforthilfe für Erdbebenopfer in der Türkei und Syrien

Geld spenden für Medikamente und medizinisches Material

Hannover, 09.02.2023 – Bei dem verheerenden Erdbeben in der türkisch-syrischen Grenzregion am Morgen des 6. Februar sind Tausende Menschen ums Leben gekommen oder verletzt worden. Die Apothekerkammer Niedersachsen ruft deshalb alle Menschen in Niedersachsen dazu auf, zu helfen – am sinnvollsten mit einer Geldspende. Mit diesen Spenden können Arzneimittel und Hilfsgüter gezielt und in den benötigten Mengen eingekauft, geliefert und verteilt werden.

weiter

Was hilft gegen trockene Nasenschleimhäute?

Tipps für eine gesunde Nase

Hannover, 17.01.2023 – Wer kennt das Gefühlt nicht, wenn die Nase juckt und sich von innen her trocken anfühlt? Geht man raus an die kalte Winterluft, kribbelt die Nasenschleimhaut, brennt und reißt manchmal auch ein. Außerdem wird das Atmen durch die Nase erschwert und man kann schlechter riechen. Die Apothekerkammer Niedersachsen gibt Tipps, wie die Nasenschleimhaut feucht und gesund gehalten werden kann.

weiter

Die Apotheke vor Ort sorgt für eine sichere Arzneimittelversorgung

Arzneimittel gehören nicht auf den Flohmarkt

Hannover, 21.12.2022 – Der pharmazeutische Berufsstand lehnt einen privaten Arzneimittelmarkt, der im Rahmen der zugespitzten Lieferengpass-Situation von Arzneimitteln als Nachbarschaftshilfe genannt wurde, entschieden ab. Durch falsche Einnahme von Arzneimitteln können Gesundheitsgefahren für die Patientinnen und Patienten entstehen. Die Apothekerinnen und Apotheker sind die Experten für Arzneimittel. Sie sind darin geschult, Patientinnen und Patienten kompetent und umfassend zu beraten, damit deren Arzneimitteltherapie sicher wirkt, erklärt die Apothekerkammer Niedersachsen.

weiter

In Niedersachsen rund um die Uhr im Einsatz

Apotheken auch an Feiertagen für Patienten da

Hannover, 21. Dezember 2022 – Nicht nur während der allgemeinen Ladenöffnungszeiten sind die niedersächsischen Apotheken verlässliche Ansprechpartner für die Patientinnen und Patienten: Auch nachts, am Wochenende oder an Feiertagen wie Weihnachten und Neujahr stehen rund 130 Apotheken in Niedersachsen jeden Tag in Notsituationen bereit. Wenn eine plötzliche Erkrankung, starke Schmerzen oder andere Ereignisse einen dringenden Bedarf an Arzneimitteln und fachlicher Beratung hervorrufen, ist die Apotheke vor Ort für die Patientinnen und Patienten da. Während eines Notdienstes ist eine diensthabende Apotheke immer für 24 Stunden in Bereitschaft. Wann welche Apotheke Dienst hat, regelt ein Notdienstplan.

weiter

Krankenkasse übernimmt Kosten für Inhalationsschulungen in der Apotheke vor Ort

Hohe Fehlerquote beim Inhalieren

Hannover, 13.12.2022 – Richtig zu inhalieren ist gar nicht so einfach. Knapp 80 Prozent der Patientinnen und Patienten machen unbewusst mindestens einen Fehler beim Inhalieren, weiß die Apothekerkammer Niedersachsen. Deshalb haben Kinder und Erwachsene, denen ein Inhalationsgerät verordnet wurde, einen gesetzlichen Anspruch auf eine Inhalationsschulung in ihrer Apotheke vor Ort. Die Inhalationsschulung ist eine pharmazeutische Dienstleistung, die seit dem 10. Juni 2022 von der Krankenkasse bezahlt wird.

weiter

1 2 3 ... 47 48 49 weiter