zurück 1 2 3 ... 24 25 26

Niedersachsens Apotheker fordern rigorose Aufklärung

Hannover, 10. August 2010 – Gestern berichtete der NDR in der Sendung „Markt“ über Betrugsvorwürfe gegen mehrere Apotheker in Norddeutschland. Bei den jetzt vom Sender als neu geschilderten Vorwürfen handelt es sich um Fälle, in denen die Staatsanwaltschaft seit dem Jahr 2007 ermittelt und jetzt Anklage erhoben hat.

weiter

Die Pille aus dem Netz ist im besten Fall wirkungslos
Die Zahl der gefälschten Medikamente nimmt von Jahr zu Jahr dramatisch zu

Hannover, 28. Januar 2010 (uc) - Alles kann im virtuellen Netz gekauft werden: von der gefälschten Textilie über die Luxusarmbanduhr bis hin zum gefälschten Medikament. Kopiert wird, was das Zeug hält. „Wir Apotheker haben ein hohes Interesse daran, dass gefälschte Arzneimittel mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln bekämpft werden, denn es sind unsere Patienten, deren Leben durch diese Plagiate in Gefahr gebracht wird", so Magdalene Linz, Präsidentin der Apothekerkammer Niedersachsen.

weiter

Influenza-Impfung: Niedersächsische Apotheken bestens vorbereitet
Apotheken sichern Versorgung mit Pandemie-Impfstoff

Hannover, 19. Oktober 2009 - Die niedersächsischen Apotheken sind für die bevorstehende Massenimpfung gut gerüstet: Ab sofort sorgen rund 400 Apotheken für die schnelle und lückenlose Versorgung der niedersächsischen Ärzte mit dem Pandemie-Impfstoff Pandemrix®.

weiter

EuGH entscheidet zugunsten der Verbraucher
Niedersächsische Apotheker begrüßen Verbot von Apothekenketten

Hannover, 19. Mai 2009 - Es wird keine Apothekenketten in Deutschland geben. Das haben heute die Richter am Europäischen Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg mit ihrem Urteil zum Fremdbesitzverbot entschieden.

weiter

zurück 1 2 3 ... 24 25 26