zurück 1 2 3 ... 22 23 24 ... 27 28 29 weiter

Apotheker raten von prophylaktischer ASS-Einnahme ab

Thrombosen auf langen Flugreisen richtig vorbeugen

Hannover – Viele Menschen fürchten bei langen Flugreisen, eine Venenthrombose zu erleiden und nehmen eigenmächtig Acetylsalicylsäure (ASS) ein, um diese Gefahr mithilfe des blutverdünnenden Arzneimittels zu mindern. Im Handel ist dieser Wirkstoff als ASS oder Aspirin erhältlich.

weiter

Die Hausapotheke genau auf die Familienmitglieder abstimmen

Kinder benötigen eigene Medikamente

Hannover – Apotheker nehmen die Hausapotheken unter die Lupe. Zwar gibt es in den meisten Haushalten eine Hausapotheke, doch an der Ausstattung hapert es. „Nachts, an Wochenenden und Feiertagen ist die Hausapotheke oft der Retter in der Not. Aber auf den richtigen Inhalt und die richtige Lagerung kommt es an.

weiter

Viele Patienten nehmen ihre Medikamente nicht ein

„Drug-Holidays“ gefährden die Gesundheit

Hannover – Deutschland hat eines der besten Gesundheitssysteme der Welt. Wer krank ist, geht zu einem Arzt oder Apotheker und da der Patient schnell wieder gesund werden will, folgt er in der Regel den Anweisungen. Die Realität ist eine andere: 50 Prozent der Patienten nehmen bei Langzeittherapien ihre Medikamente gar nicht oder falsch ein. Die so genannte fehlende Einnahmetreue verursacht jährlich mehrere Milliarden Euro direkte Kosten u. a. aufgrund von Krankenhauseinweisungen.

weiter

Apotheker erstellen individuellen Reiseimpfplan

Reisen ohne Risiko?

Hannover – Wann haben Sie zum letzten Mal einen Blick in Ihren Impfpass geworfen? Bei vielen Erwachsenen ist das möglicherweise schon etwas länger her. Gerade im Hinblick auf die kommende Reisezeit ist es ratsam, den eigenen Impfstatus zu überprüfen. Das gilt insbesondere für die Grundimpfungen gegen Tetanus, Diphtherie und Kinderlähmung.

weiter

Viele Patienten verstehen die Anweisungen auf dem Beipackzettel nicht

Auf die richtige Einnahme kommt es an

Hannover – Jeder, der ein Medikament einnehmen muss, sollte zunächst sorgfältig den Beipackzettel lesen. Das ist allerdings einfacher gesagt als getan. Vor allem ältere Menschen können die umfangreichen Texte in kleiner Schriftgröße kaum entziffern. Hinzu kommt die unverständliche Sprache.

weiter

zurück 1 2 3 ... 22 23 24 ... 27 28 29 weiter